Haltegriff - passenger assist handle - Renault Twingo 3

Haltegriff - assist handle for Renault Twingo 3

Other

Creative Commons Attribution Share Alike

Commercial use is allowed, you must attribute the creator, you may remix this work and the remixed work should be made available under this license.

Learn more or download attribution tags

Description

Dieser Haltegriff kann in einem Renault Twingo 3 angebracht werden - This handle can be installed in a renault Twingo 3

Materials and methods

Dieser Haltegriff ist für die gedacht, die den Twingo 3 oder Smart ohne diese Innenraumgriffe gekauft haben und möglichst kostengünstig so etwas bekommen wollen.

This passenger assist handle is made for the buyer of a Twingo 3 or a Smart without these handles and wants to get a cheap replacement.

Support wird nur beim Griff benötigt. rändel.stl und Befestigung.stl" erfordern einen Drucker, der das M600-Kommando versteht, weil Muttern während des Drucks eingefügt werden müssen.

Support is only needed for the handle it self. The rändel.stl and Befestigung.stl need a printer with a firmware that will be able to use the M600-command to input nuts while printing.

Im Auto kann es 50 Grad und mehr heiß werden, so ist PLA nicht das Material der Wahl. Man sollte es besser in ABS drucken, oder mit PLA, welches höher temperaturen aushält (HD-PLA).

It can get very hot in the car, so PLA is not the best material to use. You should better print this as ABS oder use a PLA that can stand higher temperatures (HD-PLA).

Diese Teile wurden alle mit Freecad erzeugt, die Datei wurde mit hochgeladen. Die Konstruktion ist komplett parametrisch gehalten, so dass man Maße ändern kann, um andere Autos mit Griffen zu ersorgen. Einige teile stehen Kopf, so dass sie im Slicer gedreht werden müssen.

These parts were all made with Freecad, and the file is added. The construction is complete parametrical, so you can change them to create handles for other cars. The part is somehow created top-down, so the exported stl-files need to be rotated in the slicer.

Ich empfehle den Cura-Slicer, weil er das M600-Kommando an einer definierten Höhe einfügen kann (extensions-post processing-Modify GCode). Für Befestigung.stl sollte dieser Code bei Layer 15 eingefügt werden, so fern man 0,24mm Layerabstand wählt. Für rändel.stl sollte das bei Layer 19 erfolgen. Folgende Dateien müssen im Slicer um 180 Grad gedreht werden: Rändel.stl 20200707-Griff.stl

I recommend to use the cura slicer as it has the ability to insert M600-command on a defined slicing layer (extensions-post processing-Modify GCode). For the part "Befestigung.stl" you should insert the Code for change filament at layer 15 when using 0,24mm layer-distance. For the part "Rändel.stl" you should insert the code at layer 19. You need to rotate the following stls in the slicer: Rändel.stl 20200707-Griff.stl

Es werden vier M3-Muttern und zwei M3-Schrauben der Länge 20mm benötigt. Die Schrauben dreht man fest in die Befestigungs-Teile ein, dann in den griff einfügen und die Rändel-Teile so weit andrehen, dass nichts rausfallen kann. Es ist etwas fummelig, die Befestiguns-Teile in die Löcher beim Auto zu bringen, hat man das gescafft, so kann man die Rändel-Teile mit dem Werkzeug (bestehend aus Schlüssel und SchlüsselGriff) festschrauben, bis der Griff die notwendige Fixierung hat.

You will need four M3-nuts and two M3-screws of about 20mm length. The screw must be screwed in to the befestigung. You should then put the screws into the handle and tur the rändel-parts so it will not fall out. Then you need some work to put the befestigung-parts in the cars mounting holes. When they are in, you can fasten this by screwing the Rändel-parts with the included tool made of "Schlüssel.stl" and "SchlüsselGriff.stl". Tun them until the handle is fixed.

Documents

Issues

Issues are used to track todos, bugs or requests. To get started, you could create an issue.

Comments

9552b1243fd9ef18497f883d7a62e68e?default=blank&size=40Minihawk published this design ago