×Read this message from Erik, founder of YouMagine

Report inappropriate content

Atmospheric pressure

This is a simple experiment for the approximate determination of the atmospheric pressure. It is a part of various experiments on the subject “pressure”.
By pulling the (sealed) glass syringe with a Newton-Meter, a vacuum will be created in the syringe. The indicated force is applied to the surface of the piston. Students can measure the diameter of the piston with a Vernier caliper and then calculate the atmospheric pressure (approximate).
Note: The single print hinge of the clamp is swivelling, but it takes some force to open it the first time. The glass syringes have a very large tolerance in the area of the clamp, so I made a clamp for 24mm and one for 25mm.---------------------------------------------------
Dies ist ein einfacher Versuch zur ungefähren Bestimmung des atmosphärischen Luftdrucks. Er ist ein Bestandteil von verschiedenen Posten zu dem Thema Druck, bei dem die Schüler selber messen und rechnen können.
In der verschlossenen Glasspritze entsteht ein Vakuum durch ziehen mit der Federwaage, die angezeigte Kraft wirkt auf die Fläche des Kolbens. Die Schüler messen den Durchmesser des Kolbens mit Hilfe einer Messschiebers und können so den atmosphärischen Luftdruck berechnen (ungefähr).
Hinweis: Das Gelenk der Klemme ist beweglich, es braucht aber etwas Kraft, es das erste mal zu öffnen. Die Glasspritzen haben eine sehr grosse Toleranz im Bereich der Klemme, darum habe ich eine Klemme für 24mm und eine für 25mm gemacht.

Your email is used to contact you if we need more information.


Back to design